HomeemporiaemporiaQUARTERLY
select language/region
emporiaQUARTERLY (Ausgabe 1)
75 % aller Fehler entstehen bereits in einer sehr frühen Phase im Lebenszyklus eines Produktes (siehe Abb. 1). Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass Benutzertests oft erst dann durchgeführt werden, wenn Produkte fast vollständig entwickelt und somit nur noch marginale Änderungen möglich sind. Auch die klassische Marktforschung setzt meist erst zu Beginn des Kaufprozesses oder während der Produktnutzung an
06.November 2012,
emporia Telecom
Size: 6.9 mb   File: .pdf
Downloadread article